Zum Sonnenaufgang auf Afrika höchsten Berg

Erfolgreiche reisewelt Kilimanjaro Trekking-Expedition.

Moshi: Erneut haben alle Teilnehmer den Gipfel des eisbedeckten Kilimanjaro in Tansania erreicht.  Seit nunmehr 2 Jahren verzeichnet reisewelt mit 100% Gipfelerfolg eine beinahe unglaubliche Bilanz. Die siebenköpfige Trekkinggruppe stand nach 4 Tagen Aufstieg am Samstagmorgen um 06.00 Uhr am beinahe 6000 Meter hohen Gipfel des größten freistehenden Berges der Erde. Die unbeschreibliche Magie des Berges, welcher 1889 erstmalig von Ludwig Purtscheller und Hans Meyer bestiegen wurde, stand den überglücklichen Teilnehmern noch gestern ins Gesicht geschrieben.  Geschäftsführer Joachim Teiser, welcher noch vor wenigen Tagen mit der Trekkinggruppe das Abschlusstraining in der Rhön durchführte konnte die große Begeisterung und überschwängliche Freude bereits während des Abstiegs telefonisch vernehmen. Wir beglückwünschen alle Teilnehmer zu diesem tollen Gipfelerfolg!

Seit Jahren erweist sich der Aufstieg über unsere Stammroute Machame, auch “Whisty-Route” genannt als richtige Wahl. Großartige landschaftliche Höhepunkte, wie z.B. das Barranco-Valley mit seinen zahlreichen Riesenlobelien und eindrucksvolle Blicke auf die langgestreckten Gletscherzungen machen diese anspruchsvolle Route zu einem unvergesslichen Trekkingerlebnis

Comment is closed.