Kilimanjaro-Besteigung

Kilimanjaro (5895 m) und Mt. Meru (4566 m)
Kilimanjaro_Route_bgDer höchste Berg Afrikas präsentiert sich als die Krone der imposanten Naturlandschaften Tansanias. Das sagenumwobene, an seiner Basis 60 km mächtige Massiv ragt fast 6000 m aus der Ebene und ist seit 1987 UNESCO-Weltnaturerbe und der größte freistehende Berg der Erde. Ernest Hemingways bekannte Erzählung „Schnee am Kilimanjaro“, Filme, Volkslieder und Geschichten der Chagga und Massai haben den Berg weltweit berühmt gemacht und eine grenzenlose Faszination ausgelöst. Der Kilimanjaro ist einer der wenigen Berge dieser Größenordnung, der auch von Nicht-Bergsteigern erklommen werden kann.
Die Besteigung des zweithöchsten Berges Tansanias, dem Vulkan Mt. Meru im Arusha Nationalpark dient nicht nur der Akklimatisationsvorbereitung, sondern stellt ein besonders erlebnisreiches Naturabenteuer dar.
Nicht Kletterei, sondern eine gute Fitness und eine gesunde Portion Optimismus sind für den Gipfelerfolg entscheidend.